Hörspiel am Morgen

Kurze BmE’s werden im durchgestylten Formatradio kaum noch gespielt. Deswegen bin ich ja auch ein großer Fan von #newsneu, einer “Initiative”, die mehr radiophone und reportagige Nachrichten im Radio hören will (und die auch produziert). Was macht man aber mit einem historischen Thema, wenn es keine Originaltöne gibt? Nichts reportagiges, was es zu berichten und zu beschreiben gibt?

Ein Dilemma, vor dem ich bei meiner letzten kleinen Geschichte gestanden habe. Seit längerem recherchiere ich zu einem Weltkriegspanzer, den die Staatsanwaltschaft bei einem Kunstsammler aus der Nähe von Kiel beschlagnahmt hat. Jetzt hatte ich die Möglichkeit, mit dem Mann zu sprechen, der den Panzer in den ’70ern von einem schrottreifen Wrack in seinen jetzigen Zustand versetzt hat. Aber wie das radiophon umsetzen?

Glücklicherweise haben wir bei der NDR 1 Welle Nord Redakteure, die Lust am Radiomachen haben. Und so haben wir eine Art kurzes “Hörspiel” produziert:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *